Mitglieder und Gäste wurden bereits zum Ortsparteitag der Haaner FDP am 2. April eingeladen. Dort sollte auch Bürgermeisterin Dr. Bettina Warnecke als gemeinsame Kandidatin von FDP und CDU für eine zweite Amtszeit nominiert werden. Darüber hinaus stand die Wahl eines neuen Ortsvorsitzenden sowie die Aufstellung der Kandidaten zur Wahl des Rates auf der Tagesordnung. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage muss der Termin verschoben werden und kann wohl frühestens nach den Osterferien stattfinden. Den neue neuen Termin kann der Ortsvorstand situationsbedingt noch nicht verbindlich festlegen. 

Abgesagt wurde auch die für Freitag, den 20. März geplante Aussprache mit den Betroffenen und Interessierten zum Thema "Umbenennung des Agnes-Miegel-Weges und anderer historisch belasteter Straßennamen“, zu der die FDP-Fraktion ins Becherhus eingeladen hatte. Den Betroffenen wurde aber die Möglichkeit geboten, ihre Befürchtungen und Stellungnahmen per Email an den Vorsitzenden der FDP-Ratsfraktion, Michael Ruppert zu senden.